Tierschutzverein Alfeld eV

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



"Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
solange müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken."


vermisster Kater nach fast 7 Jahren wieder zurück bei seinen Besitzern in Hannover

Am 23.05.2016 erreichte uns ein Anruf, daß bei jemandem in Föhrste eine weiße Katze mit blauen Augen zugelaufen sei. Nachdem die Katze beim Tierarzt eingeliefert wurde, konnte festgestellt werden, daß es sich um einen kastrierten Kater handelte, der auch durch einen Transponder (den sogenannten Chip) gekennzeichnet war!

Gott sei dank, denn so fanden wir durch Tasso heraus, daß der Kater schon seit August 2009 (!!!) in Hannover (!!!), welches ca. 50 km von Alfeld (Leine) entfernt ist, vermisst wird!

Endlich, nach fast 7 Jahren konnten die Besitzer ihren "Marwisch" wieder in ihre Arme schließen.

Dieses Beispiel zeigt wieder, wie extrem wichtig die Kennzeichnung unserer Haustiere duchen einen Chip ist!

Wäre der Kater nicht gechippt gewesen, wäre er in ein neues Zuhause vermittelt worden und die Besitzer hätten ihn nie wieder bekommen!

Bitte, liebe Tierhalter, lasst Eure Tiere Chippen und registriert sie auch!

Bei Fragen helfen wir sehr gerne weiter.

Bitte folgende Petition des Deutschen Tierschutzbundes zahlreich unterschreiben und weitergeben!
Sie ist extrem wichtig für den Erhalt unserer Tierheime und Tierschutzvereine!




hier geht es zur Petition...

Warnung vor Giftködern!!!!


Leider häufen sich in den letzten Wochen die Meldungen über ausgelegte Giftköder im Kreis Hildesheim!

Es sind schon etliche Hunde und Katzen daran verstorben, einige konnten gerade noch gerettet werden.

Ein Bericht der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung dazu hier

Die Polizei in Alfeld sucht unter 05181-91160 Zeugen oder weitere Geschädigte.
Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Telefon: 05181/9116-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/



Kampagne des Deutschen Tierschutzbundes
zum so wichtigen Thema
"Katzenschutz und Katrationen"




lesen Sie bitte alle Infos hier


Wir suchen dringend Pflegestellen für Katzen!!
weitere Infos hier...

Seit April 2012 war Kater Grisu aus Föhrste vermisst.....
im November 2015 tauchte er am Humboldtsee wieder auf!


Lesen Sie hierzu die Berichte vom Samstag, 12.12.2015:

Alfelder Zeitung
Leine Deister Zeitung
Hildesheimer Allgemeine Zeitung




Warum ist es wichtig, sein Tier kennzeichnen und registrieren zu lassen?
Bitte lesen Sie hier



Der Tierschutzverein Alfeld e.V. - wer oder was ist das eigentlich....?
Bitte lesen Sie hier Infos über unsere ehrenamtliche Arbeit


Das Aussetzen von Tieren ist strafbar!!

Bitte lesen Sie hier


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü