Hunde - Tierschutzverein Alfeld eV

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zugelaufen / Gefunden
Fundhund zwischen Wenzen und Eimen

Wer kennt oder vermisst diesen kleinen Rüden?

Er lief zwei Wochen zwischen Wenzen und Eimen am Wald umher, bis er gefangen werden konnte.


Der Rüde ist kastriert, gechipt (aber nicht gemeldet), ca. 2 – 3 Jahre (lt. Tierärztin), Schulterhöhe ca. 28 cm.

Sein linkes Vorderbein setzt er nicht auf, es scheint eine ältere Verletzung zu sein.

Er ist zuerst etwas unsicher, sucht Schutz (also nicht ängstlich-aggressiv), ist aber bestechlich mit Leckerlies (dann ist man sein bester Freund).

Ein total lieber Kerl, der aus einer Zwingerhaltung kommen könnte.

Bitte melden unter:  0151 - 2 8 88 88 34

Hündin im Raum Solling aufgefunden

Im Januar 2016 wurde im Bereich Solling diese Hündin aufgefunden.

Die Hündin ist etwa 2 Jahre alt, vermutlich ist sie taub und scheint vor kurzem einen Wurf Welpen gehabt zu haben.

Wer kenn oder vermisst diese Hündin?

Bitte melden bei:

michaela.riekers@polizei.niedersachsen.de

Rüde

Am Samstag morgen, 28.06.2014, gegen 8.30 Uhr haben zwei tierliebe Fernfahrer
obigen Hund "eingefangen", der zwischen Wettensen und der Tierfundstelle auf
der Straße lief.
Der Rüde hat weder Halsband noch Chip, ist sehr zutraulich, befolgt Grundkommandos,
geschätzte 2-4 Jahre, gepflegt aber sehr dünn.

Wer vermisst diesen Hund?

Bitte melden bei:

Herrn Hinzmann
Telefon: 0151 - 22 097 032

e-mail: w.h.hinzmann@freenet.de


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü